C2 gewinnt das Hallenturenier der JSG am Wiehen

C2 gewinnt das Hallenturenier der JSG am Wiehen

12.02.2018

Bei dem ausgeglichen Turnier hatte die SVEW am Ende die Nase vorn

Unsere C2 hat das Hallenturnier der JSG am Wiehen am Wochenende gewonnen.
 
Im ersten Spiel gegen die FSG Hüllhorst-Tengern gab es ein 1:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen Gorspen Vahlsen ein 3:3 Unentschieden und im dritten Spiel eine unglückliche 0:2 Niederlage gegen die SVKT.
 
Das letzte Spiel gegen die JSG am Wiehen hatte ein Endspielcharakter. Die Vereinigten von der SVEW musste gegen die bis dahin ungeschlagene JSG unbedingt mit 2 Toren Unterschied gewinnen um am Ende Turniersieger zu werden.
 
Unsere Mannschaft hatte aus der Niederlage gegen Kutenhausen-Todtenhausen gelernt und das Spiel von der ersten Sekunde an beherrscht, am Ende gab es einen verdienten  3:1 Sieg und damit war der erste Platz sicher.
 
Mitgespielt haben: Gerrit Ulrich, Daniel Quante, Ali Zaidan (2 Tore), Robin Hilpert, Marvin Hoffmann, Ivan Kulan (2 Tore), Su-En Kulan (2 Tore), Levin Gültekin, Michele Schwarze, Pa-Lamin Fatty und Anass Woker (1 Tor)
Unterstützt wurde die Manschaft noch von dem verletzten Mattis Bohnenkamp und Liam Kopp.
 
Die Trainer Vedat Gültekin und Ousmann Fatty waren mit der Gesamtleistung Ihrer Mannschaft sehr zufrieden.
Besondere Grüße gehen an dieser Stelle an den Trainer Stephan Generotzky,  der gesundheitsbedingt nicht dabei sein konnte.
 
Der Sieg war das letzte Hallenturnier für diese Saison und zugleich auch ein gelungener Abschluss.
Nun bereiten sich die Mannschaft und die Trainer auf den Rückrundenstart der Meisterschaft vor.